##### Ab 20.7.2024 kann es Urlaubsbedingt zu Lieferverzögerungen kommen #####

FAQ: Welche Strahler für Reitplatz?

Die Beleuchtung eines privaten Reitplatzes erfordert eine sorgfältige Planung und Ausführung. Sie sollte nicht nur ausreichend Licht liefern, um sicherzustellen, dass der Platz auch in den Abendstunden oder bei schlechten Lichtverhältnissen genutzt werden kann, sondern auch so konzipiert sein, dass sie den Pferden und Reitern höchsten Komfort und Sicherheit bietet. Flutlichtstrahler sind hierbei eine ausgezeichnete Wahl, da sie eine weiträumige und intensive Beleuchtung ermöglichen.

Bei der Auswahl der passenden Strahler für einen privaten Reitplatz sollte zunächst die Größe des Platzes berücksichtigt werden. Die Beleuchtung sollte so geplant sein, dass der gesamte Platz gleichmäßig und ohne Schattenbildung ausgeleuchtet wird. Für einen standardmäßigen Dressurplatz mit einer Größe von 20x40 Metern wären beispielsweise mindestens vier Flutlichtstrahler nötig, die in den vier Ecken platziert werden.

Die Helligkeit, die von den Flutlichtstrahlern erzeugt wird, ist ein weiterer wichtiger Faktor. In der Regel wird empfohlen, dass der Beleuchtungspegel auf einem Reitplatz mindestens 200 Lux betragen sollte. Dieser Wert kann durch Flutlichtstrahler mit einer hohen Lumen-Zahl erreicht werden. Für einen privaten Reitplatz könnten Flutlichtstrahler mit einer Lumen-Zahl von 10.000 bis 20.000 passend sein, abhängig von der spezifischen Anordnung und der Höhe der Montage der Strahler.

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Flutlichtstrahler ist die Farbtemperatur des Lichts, gemessen in Kelvin. Ein mittlerer Kelvin-Wert von etwa 4000K, der als neutralweißes Licht beschrieben wird, ist in der Regel eine gute Wahl für Reitplätze. Er bietet eine gute Balance zwischen einer angenehmen Atmosphäre und ausreichender Helligkeit.

Die Robustheit und Wetterbeständigkeit der Strahler sind ebenfalls zu beachten. Sie sollten so ausgelegt sein, dass sie extremen Wetterbedingungen standhalten und über einen langen Zeitraum zuverlässig arbeiten. LED-Flutlichtstrahler erfüllen diese Anforderungen, da sie langlebig, energieeffizient und in der Lage sind, unter verschiedensten Bedingungen zu funktionieren.

Zu guter Letzt sollten auch Aspekte wie Sicherheit und Umweltverträglichkeit berücksichtigt werden. Die Strahler sollten so angeordnet und montiert sein, dass sie weder die Reiter noch die Pferde blenden. Zudem ist es empfehlenswert, energieeffiziente Strahler zu wählen, um den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen zu minimieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Beleuchtung eines privaten Reitplatzes eine Herausforderung sein kann, die jedoch durch die richtige Auswahl und Anordnung von Flutlichtstrahlern gemeistert werden kann. Mit ihrer hohen Helligkeit, ihrer Robustheit und ihrer Energieeffizienz sind sie die ideale Wahl für diese Aufgabe.