Hell und Strahlend - Lampenschirme

Sie finden sie im Gang eines überfüllten Discounters: Die Lampe, die Sie gesucht haben und die Ihr Schlafzimmer zum halben Preis der doppelten Ausführung vervollständigt. Zu Hause hat man sie gerade abgelegt, den Schalter umgelegt und ist völlig enttäuscht von dem kränklichen Licht, das von ihren billigen Lampenschirmen ausgeht.

In einem solchen Fall gibt es unzählige Möglichkeiten, einen Ersatzfarbton zu erwerben, der den Look auffrischt und Ihren persönlichen Stil ergänzt. Sachkundige Fachleute in Lampengeschäften oder lokale Designer können helfen. Und mit ein paar grundlegenden Design- und Funktionsregeln ist der perfekte Look für jeden Raum für jeden Hausbesitzer einfach zu erreichen.

Form der Lampenschirme

Auch wenn es bei der Wahl des Schirms für eine Lampe immer etwas Spielraum gibt, gibt es ein paar Grundlagen zu beachten. Die Form der Lampe (quadratisch, rund oder mehrere Formen aufweisend) muss der Form des Lampenschirms entsprechen. (Im Allgemeinen funktioniert jedes Schirmdesign – rund oder quadratisch – für eine Lampe mit mehreren Formen). Wenn eine Lampe gerade ist, wählen Sie entsprechend einen Schirm mit geraden Kanten. Kurvige Lampen erhalten kurvige Farbtöne. Aufwändig gestaltete Lampen sollten einfache Schirme haben, während ein einfacher Sockel oben etwas Interessanteres verdient.

Dann stehen unzählige Formen zur Auswahl: Bell, Drum, Square, Octagon, Barrel, Empire (oben schmal, unten breit) und mehr. Glockenschirme passen im Allgemeinen zu einem traditionellen Designschema, während Rollläden sich für modernere Innenräume eignen. Glockenschirme geben Licht von der Ober- und Unterseite des Schirms ab, Empireschirme leuchten hauptsächlich von unten, während Trommelschirme eine moderate Lichtmenge von beiden Enden ausstrahlen.

Zweck der Lampenschirme

Weiße Farbtöne eignen sich am besten, um einen ganzen Raum zu beleuchten, während dunklere dazu neigen, das Licht zu fokussieren und eine dramatischere Aussage zu machen. Wenn es um Stoffe geht, folgen Sie den allgemein akzeptierten Wahrheiten, dass Seide formeller ist als Leinen, strukturierte Materialien oder Pergamenttöne.

Sie sollten auch den Zweck des Lampenschirms und des Sockels berücksichtigen, den Sie kaufen möchten. Wird es Umgebungslicht spenden oder nur ein interessantes Designstück sein? Wird es als Akzent oder für eine bestimmte Aufgabe, wie z. B. Lu, verwendet? Arbeits- und Stimmungslichter erfordern breite, durchscheinende Farbtöne, während Dekorations- und Akzentlichter farbig und undurchsichtig sein können.

Ein neuer Instagram Trend in der Welt der Lampenschirme sind maßgeschneiderte Lampenschirme für Kronleuchter. Diese sind in der Regel rund und bedecken meistens den Kronleuchter für ein moderneres Aussehen. Sie können durchscheinend oder farbig sein – wirklich was auch immer Sie möchten, um den Raum zu vervollständigen. Sie können einen müden Standard-Kronleuchter aus Messing in etwas viel Interessanteres und Moderneres verwandeln, wodurch sie sich gut für Übergangseinrichtungen eignen.

Design und creative cables

Um ein unangenehmes Aussehen zu vermeiden, wählen Sie einen Farbton, der proportional zu seiner Basis ist.

In der Regel sollte ein Lampenschirm 2 bis 3 Zoll kürzer sein als seine Lampe und nur 1/2 Zoll des Halses der Verbindungslampe sichtbar sein. Sie möchten die Mechanik der Lampe niemals auf Augenhöhe in der Nähe der Glühbirne sehen Denken Sie also daran, wenn Sie Ihre Lampe aufstellen. Im Allgemeinen gehört zu einem angemessenen Erscheinungsbild ein Schirm, der zwei Drittel der Höhe der Lampe und einen halben Zoll breiter als der dickste Teil des Sockels ist.

Stehleuchten stellen unterschiedliche Herausforderungen. Aufgrund ihrer Höhe sehen Empire-Lampenschirme in der Regel am besten aus und sollten groß genug sein, um im Verhältnis zum hohen Lampenfuß zu bleiben.

Um ihre Form zu erhalten, haben Lampenschirme entweder einen Metallrahmen oder eine harte Auskleidung – normalerweise aus Kunststoff. Diese verhindern, dass Licht an den Seiten des Bildschirms eindringt. Wenn Sie nach mehr Umgebungsbeleuchtung suchen, wählen Sie einen Schirm mit weicher Rückseite und einem flexiblen Futter (normalerweise Leinen oder Papier). Diese streuen mehr Licht, erfordern jedoch vertikale Stützen an der Lampe, um ihre ursprüngliche Form beizubehalten.

Extras

Wenn Sie einer Lampe oder einem Schirm ein wenig Persönlichkeit verleihen möchten, fügen Sie eine dekorative Endung hinzu, die oben auf der Lampe sitzt und den Schirm oben an Ort und Stelle hält. Sie sind in einer Vielzahl von Formen, Größen und Stilen erhältlich und können beim Umbau kostengünstig an den neuen Ton eines Raums angepasst werden.

Etwas weniger Spaß, aber genauso wichtig ist die Sicherheit. Lampen mit Glühbirnen mit hoher Wattzahl erzeugen mehr Wärme und erfordern mehr Belüftung zwischen Glühbirne und Schirm. Der beste Weg, um die benötigte Fläche zu bestimmen, besteht darin, den Abstand zwischen der Glühbirne und der Innenseite des Lampenschirms zu messen und sich an die maximale Wattzahl des Herstellers zu halten. Die Fläche kann so klein wie 2 Zoll oder so groß wie 4 ¾ Zoll sein.

Sie können dies auch feststellen, indem Sie die Lampe fünf Minuten lang einschalten und die Oberseite des Schirms fühlen. Wenn es heiß ist, brauchen Sie einen Regenschirm mit einer größeren Öffnung.

Fazit

Was auch immer Ihre Mission beim Kauf eines neuen Lampenschirms ist, befolgen Sie diese Richtlinien von DELiver-light und Ihr Raum wird einen einladenden Glanz für alle ausstrahlen, die ihn betreten.